Arrata Programm 2004

13.03.2004 | Römerkastell Boppard
  • Römische Stadtführung im ehemaligen Römerkastell Boppard.Leiter: Klaus Brager
20.03.2004 | Baubiologiemesse (Festung Ehrenbreitstein)
  • ARRATA Infostand auf der Baubiologiemesse auf der Festung Ehrenbreitstein
    in Koblenz. Präsentation "Baugeschichte von Steinzeit bis Mittelalter" und
    vieles mehr.
21.03.2004 | Baubiologiemesse
  • ARRATA Infostand auf der Baubiologiemesse auf der Festung Ehrenbreitstein
    in Koblenz
03.04.2004 | Burg Waldeck (Hunsrück)
  • Exkursion zu einer mittelalterlichen Burgruine im Baybachtal.Leiter: Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
17.04.2004 | Exkursion zur "Alte Burg" (bei Alken, Hunsrück)
  • Exkursion zu einer unbekannten mittelalterlichen Burgstelle.Leiter: Achim Schmidt und Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
24.04.2004 | Am Anfang war das Feuer
  • Feuermachen nach alten Techniken (v.a. Feuerbohren). Theoretische Einführung
    und praktische Übungen zum selbst Ausprobieren.

    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, ab 8 Jahren

    Anmeldung notwendig
    Leiter: Marco Schaffranski und Wolfgang Welker, Archäologieverein ARRATA e.V.
08.05.2004 | 7000 Jahre Keramik im Rheinland
  • KeramikworkshopLeiter: Achim Schmidt
21.05.2004 | Hunsrücker Archäologie Tage 2004
  • Die Hunsrücker Archäologie Tage (H.A.T. vom 21 - 23.05) finden seit 1998 regelmäßig
    einmal im Jahr Ende Mai/Anfang Juni (Pfingstvorwoche) auf der Schmidtburg
    im Hunsrück statt. Im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung stehen
    Mitmachaktionen, Vorführungen alter Techniken sowie Kurzexkursionen und
    Vorträge. Thematisiert werden dabei alle Epochen der Menschheitsgeschichte
    von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Während der dreitägigen Veranstaltung
    besteht die Möglichkeit auf dem Burggelände zu campen
    Gastgeber: Archäologieverein ARRATA e.V.Veranstaltungsort: Schmidtburg im Hunsrück
22.05.2004 | Keltische Höhensiedlung "Altburg" (bei Bundenbach, Hunsrück)
  • Exkursion im Rahmen der Hunsrücker Archälogie Tage (H.A.T)Leiter: Bärbel Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
05.06.2004 | Exkursion zur römischen "Villa Rustica"
  • Führung über die Ausgrabungsstelle eines römischen Gutshofes. Das
    Hauptgebäude des Gutshofes wurde von 1999 bis 2004 ausgegraben
    (von 2002 bis 2004 unter Anleitung des Archäologen und Exkursionsleiters
    Wolfgang Welker). In Kooperation mit dem Förderverein "Villa Rustica-Binger
    Wald".
    Leiter: Wolfgang Welker, Archäologieverein ARRATA e.V.
12.06.2004 | Exkursion zu einer spätrömischen Höhensiedlung in Mastershausen/Hunsrück
  • Ein Spaziergang (ca. 25 Minuten Fußweg) mit dem Archäologen Wolfgang Welker führt
    zu einer außergewöhnlichen spätkeltischen und spätrömischen Höhensiedlung im nördlichen
    Hunsrück. Ihre Einzigartigkeit und ihre akute Gefährdung durch Raubgräber veranlassten
    ARRATA e.V. seit dem Jahr 2002 durch regelmäßige Veranstaltungen (und Konzepte) auf das
    unbekannte Bodendenkmal aufmerksam zu machen, mit Erfolg! Seit dem Jahr 2004 ist das
    Denkmal als schutzwürdig anerkannt und als Grabungsschutzgebiet ausgewiesen. Nun folgte
    mit dem Leader+ - Projekt "hunsrück-history" auch eine publikumswirksame wie
    pseudowissenschaftliche Internetanimation des Burgberges im Stile einer Walt
    Disney-Produktion, denn sowohl archäologische Befunde wie auch die Topographie wurden
    bei der Rekonstruktion völlig außer Acht gelassen. Viel schlimmer: An eine (notwendige)
    Verkehrssicherheit zum Schutze der Besucher wurde nicht gedacht! Die Besucher werden
    vollkommen sorglos via GPS auf das "unzugängliche" Bodendenkmal losgelassen, ohne auf
    mögliche Gefahren aufmerksam zu machen: So wird weder auf die steilen Felsklippen
    hingewiesen, noch sind diese vor Unfällen gesichert.
    Leiter: Bärbel Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
12.06.2004 | Kulinarisches aus der Natur
  • Kräuterworkshop, in Remstecken.Leiter: Elisabeth Pinto
13.06.2004 | Exkursion zur vorgeschichtlichen Höhensiedlung Dommelsberg
  • Exkursion zu einer vorgeschichtlichen Höhensiedlung, die erhaben und mit
    wunderschönem Ausblick über das Weltkulturerbe Mittelrheintal thront.
    Leiter: Bärbel Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
10.07.2004 | Exkursion zur römischen "Villa Rustica" auf dem Remstecken
  • Führung über die Ausgrabungsstelle eines römischen Gutshofes. Das
    Hauptgebäude des Gutshofes wurde von 1999 bis 2004 ausgegraben
    (von 2002 bis 2004 unter Anleitung des Archäologen und Exkursionsleiters
    Wolfgang Welker). In Kooperation mit dem Förderverein "Villa Rustica-Binger
    Wald".
    Leiter: Paul Nicolay (Förderverein Villa Rustica)
11.07.2004 | Exkursion zur Rauschenburg/Hunsrück
  • Exkursion zur mittelalterlichen Burgruine in der Ehrbachklamm.Leiter: Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
17.07.2004 | Exkursion zum Römerkastell Ko-Niederburg
  • Exkursion zu einem römischen Kastell im Einzugsgebiet des Limes.Leiter: Frank Brüninghaus (Landesamt für Denkmalpflege, Abt. Bodendenkmalpflege)
24.07.2004 | Exkursion zur Burg Balduinseck/Hunsrück
  • Führung über eine mittelalterische Burgruine.Leiter: Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
14.08.2004 | Exkursion zur Burg Dill/Hunsrück
  • Führung über eine Burgruine, die inmitten des schönen Hunsrückdorfes
    Dill auf einem exponierten Bergsporn thront.
    Leiter: Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
11.09.2004 | Exkursion zur Burgruine Waldeck
  • ...erst im Jahr 2004 wurde diese romantisch gelegene Burgruine unter
    Leitung des Grabungstechnikers Achim Schmidt und Mitgliedern von
    ARRATA e.V. neu vermessen. Dem Besucher werden Einblicke in die
    Ergebnisse der Bauforschung vermittelt.
    Leiter: Achim Schmidt
12.09.2004 | Tag des offenen Denkmals
  • Stündliche Fürhungen, Inof- und Präsentationsstand und mehr.Gastgeber: Archäologieverein ARRATA e.V.Veranstaltungsort: Burg Kastellaun (Hunsrück)
18.09.2004 | Exkursion zur keltischen Höhenbefestigung Druidenstein/Burgen
  • Exkursion zu einer keltischen Höhensiedlung (und römisches Heiligtum)Leiter: Bärbel Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.
02.10.2004 | Exkursion zur Burgruine Koppenstein
  • Führung über eine beeindruckende Burgruine, die zum Teil aus
    "überdimensionierten" Quadern aus Quarzitstein aufgebaut ist und der
    mittelalterlichen Ruine einen besonderen Charme verleiht. Bei gutem Wetter
    bietet sich vom Aussichtsturm eine einmalige Weitsicht!
    Leiter: Michael Hammes, Archäologieverein ARRATA e.V.

Werden Sie Mitglied!

Die Mitgliedschaft bringt viele Vorteile.

Archäologische Funde

Sie haben einen archäologischen Fundgegenstand und fragen sich wie alt dieser ist? Gerne schauen wir uns Ihren Fund an und informieren Sie.